Datenschutzerklärung

Im Zusammenhang mit dem Inkrafttreten des RODOs, d.h. der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Datenschutzverordnung), möchten wir Sie darüber informieren, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen IT-Dienstleistungen von höchster Qualität zu bieten. Die mittels des Formulars übermittelten Daten unterliegen keiner Übertragung an eine juristische Person und werden nur zum Zweck der Durchführung der rechtlichen Aktivitäten der juristischen Person im Hinblick auf den Kundenkontakt verwendet. Datenschutzerklärung