Der Wasserweg von der Oder

Die Oder ist (nach Weichsel) der zweitlängste Fluss in Polen (die Länge in den Grnzen Polens 741,9 km), der durch westlichen Teil des Landes flieβt. Dieser Wasserweg ist sehr interessant, weil er verschiedene Wassergebiete wie Groβpolen Ring, Stettiner Haff, Berliner Ring, Breslauer Kanäle und die Havel verbindet.

Die Oder ist (nach Weichsel) der zweitlängste Fluss in Polen (die Länge in den Grnzen Polens 741,9 km), der durch westlichen Teil des Landes flieβt. Dieser Wasserweg ist sehr interessant, weil er verschiedene Wassergebiete wie Groβpolen Ring, Stettiner Haff, Berliner Ring, Breslauer Kanäle und die Havel verbindet. Der Fluss flieβt durch viele sehenswerte Städte wie: Breslau, Głogów, Bytom Odrzański, Nowa Sól, Krosno Odrzańskie, Frankfurt an der Oder, Stettin

http://informator.wroclaw.rzgw.gov.pl/